Francisco Brito
Der 1986 geborene Argentinier Francisco Brito ist der neue Tenor im Opernstudio der Oper Frankfurt. Von September 2011 bis Juni 2013 war er Stipendiat der arteMusica-Stiftung. Angefangen hat er zunächst in seinem Heimatland, ab 2004 setzte er in Italien seine Ausbildung fort (an der Accademia d’Arte Lirica di Osimo sowie an der Scuola dell’Opera Italiana di Bologna), wo er sich auf das Repertoire von Rossini spezialisierte. Im Sommer 2011 gab er in Anna Bolena sein Hausdebüt an der Semperoper Dresden.
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica