Thomas Faulkner
Thomas Faulkner studierte an der Universität Cambridge und an der Royal Academy of Music London. Ausgezeichnet wurde der promovierte Historiker u.a. mit dem »Countess of Munster Musical Trust Award«. Seit 2014/15 zählt Thomas Faulkner zum Opernstudio der Oper Frankfurt, wo er bereits als Perückenmacher (Ariadne auf Naxos), in Weinbergs Die Passagierin, als Ein Polizeikommissär (Der Rosenkavalier) sowie in den Frankfurter Erstaufführungen von Martinůs Drei Einaktern auftrat. Er gastierte u.a. bei den Münchner Opernfestspielen in Monteverdis L’Orfeo, mit der Scottish Opera on Tour als Banquo (Macbeth), als Ramphis (Aida) an der Kentish Opera sowie als Messenius (Cristina, regina di Svezia) und Dulcamara (Der Liebestrank) beim Wexford Festival sowie als Don Pasquale (Titelpartie) beim Clapham Opera Festival.
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica
arteMusica